headliner

Busstationen

Busstationen von Malindi

Die Bus-Station nach Nairobi sowie Lamu, Garissa und anderen kleineren Zielen liegt im Zentrum von Malindi. Eigentlich nur eine breitere Strasse gesäumt von vielen Geschäften, kleinen Shops und Souvenir-Läden ist so voller afrikanischem Leben wie es turbulenter nicht sein kann. Grosse Busse drängeln sich durch die Menschen und die Tuk Tuk's tun ein übriges, um das Chaos perfekt zu machen. Wenn man lange genug hier in einem kleinen keniatischen "Strassen-Café" sitzt, läuft ganz Malindi an einem vorbei ... probieren Sie es einfach mal aus!
 
Die Mombasa Bus Station liegt nahe dem Wochenmarkt und Market Village. Von hier aus fährt man mit grossen Bussen nach Mombasa oder noch weiter Richtung Nairobi. Mit den Kleinbussen (Matatu's) kommt man preisgünstig eigentlich überall hin (Richtung Mombasa, Lamu oder Ganda), man muß nur den richtigen erwischen. Die Fahrt ist mittlerweile sicherer als früher, weil durch neue Regelungen nicht mehr so viele Leute mitgenommen werden dürfen, aber Gepäck gibt es meist reichlich, vom Huhn bis zur Ziege usw. Will man mit dem Matatu nach Mombasa fahren braucht man in erster Linie Zeit, aber die hat man ja in Kenia
Bus-Station nach Nairobi, Lamu, Garissa im Zentrum
Mombasa Bus Station nahe Wochenmarkt und Market Village

genug. Gegenüber dem Linienbus braucht der Kleinbus fast die doppelte Zeit bis dahin (ca. 3 Stunden), bedingt durch das dauernde Einsteigen und Aussteigen der Leute. Die Strassen sind mittlerweile in einem weit besseren Zustand als noch vor 5 Jahren. Schlaglöcher gibt es nur noch vereinzelt zwischen Malindi und Mombasa.

 

 

malindi.info auf facebook