headliner

Kurztrip zu Robinson Island

Nördlich von Malindi und ca. 45 Minuten entfernt nach den Ngomeni-Salinen liegt Robinson Island. Irgendwann biegt man von der Strasse nach Lamu mal rechts ab und fährt noch ein paar Minuten vorbei an einigen Salinen-Becken, die von Famingos gern bevölkert werden, bis der Weg ein Ende hat. Von da an setzt man bei Flut mit einem Boot über zur Insel. Bei Ebbe kann man auch laufen. Der Fährmann ist ein wirkliches Original und schon seit über 20 Jahren in seinem Job (unbedingt das Video anschauen!). Auf der Insel angekommen schaltet man automatisch "noch einen Gang runter". Alles ist aus Holz und naturbelassen, die Landschaft ist einzigartig und schreit danach, fotografiert zu werden.
 
Nach einer freundlichen Begrüßung und einem kalten Getränk beginnt das Mittagessen. Als kleiner Starter gibt es Muscheln mit Kokos (leider kein Foto). Es folgt eine sehr delikate Krabbe, die ähnlich wie der Lobster, seine Farbe beim Kochen in ein leuchtendes Rot ändert. Anschließend folgt ein großer Teller mit Garnelen, die zusammen mit einem Salat serviert werden. Eigentlich ist man danach schon gut versorgt, aber nun folgt der Hauptgang. Einen Riesen-Fisch mit Reis und leckerer Soße gilt es zu verspeisen. Als Nachtisch werden frische Früchte gereicht und ein Tangawizi-Tee (Ingwer) serviert. Danach geht wirlich nichts mehr. Gut, dass es viele Möglichkeiten gibt, ein wenig zu entspannen und sich auf einer Couch lang zu machen.
 
Möchte man nach einem kurzen Nickerchen die Umgebung erkunden, ist das sehr entspannend, denn man ist wirklich ganz allein und kann die Natur genießen. Der Strand des Indischen Ozeans ist menschenleer, nur die vielen Krabben geben einem bei Flut ein wenig Gesellschaft. Draußen im Meer liegt ca. 6 Kilometer von Robinson Island entfernt die San-Marco-Plattform (siehe Wikipedia).
Von dort aus wurden in den 80ern und 90ern diverse Raketen ins All geschickt. In jüngerer Zeit ist keine aktive Nutzung für Starts von Raketen bekannt.
 
Für alle Naturliebhaber und Romantiker ist Robinson Island ein Muss. Wenn Sie Interesse an einem solchen Ausflug haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Safari-Anbieter Freezone Safaris in Verbindung. Richard (unter +254-725866360 erreichbar) organisiert diesen Trip gerne für Sie.
Robinson Island - Foto 1
Robinson Island - Foto 2
Robinson Island - Foto 3
Robinson Island - Foto 4

 

Robinson Island - Foto 5
Robinson Island - Foto 7
Robinson Island - Foto 9
Robinson Island - Foto 11
Robinson Island - Foto 6
Robinson Island - Foto 8
Robinson Island - Foto 10
Robinson Island - Foto 12

 

Video von Robinson Island ansehen

 


 

 

malindi.info auf facebook